Budo Club gratuliert Burkhard Krebs zum 70.

Budo Club gratuliert Burkhard Krebs zum 70.

Dieser Tage feierte mit Burkhard Krebs ein „altgedienter Fahrensmann“ des Budo Club einen runden Geburtstag, nämlich seinen 70. Er ist seit 1989 Mitglied im Verein und auch außerhalb der Judoabteilung ist er kein Unbekannter. Nicht nur seinen beiden Jungs brachte er dabei das Judo bei. Als Kassierer, von 2000 bis 2009, führte er den Budo Club in die Welt der neuen Technologien ein. Die Programme, die dazu nötig waren, schrieb er kurzerhand selbst. Noch heute profitieren seine legitimen Nachfolger von seinen Erfahrungsschatz. Und da er mit 70 natürlich noch nicht zum alten Eisen gehört, ist er heute noch als Kassenprüfer im Amt. Darüber hinaus ist er bei allen Judoveranstaltungen in der Nordstadthalle als aktiver Helfer an den Matten mit dabei. Seine Verdienste um den Verein würdigten an seinem Ehrentag die beiden Vorsitzenden Jürgen Pfau und Jürgen Marcinkowski mit einem Präsent.                                                                                                       akoDSC_0110

Posted in Allgemein.