Budo Club Schwetzingen in Eppelheim erfolgreich

Insgesamt sieben Nachwuchstalente vom 1. Budo-Club Schwetzingen traten beim diesjährigen Wusel-Cup in Eppelheim an.

Die Judokas der Jahrgänge U8 setzten ihr Können trotz starker Konkurrenz gut um.

Bei den Leichtgewichten gewannen Moritz Kies und Erik Wilhelm alle Kämpfe. Das hart umkämpfte vereinsinterne Duell der beiden entschied Moritz Kies für sich und sicherte sich somit den ersten Platz. Erik Wilhelm gewann den Silberpokal.

Starke kämpferische Leistungen führten bei Lasse Steigleder zum Erfolg. Mit viel Ausdauer erkämpfte er sich den zweiten Platz.

Schwere Gegner warteten auf Felix Richter und Nils Thiemann. Ihr schweißtreibender Einsatz und Kampfgeist wurde jeweils mit dem Bronzepokal belohnt.

In den höheren Gewichtsklassen erzielte Tizian Überall einen Sieg nach dem anderen.
Er forderte seine Gegner und beförderte sich auf das oberste Treppchen.

Bei den großen ging Kai Kronberg ebenso siegreich hervor. Der bereits erfahrene Nachwuchs-Judokämpfer bestätigte mit seinem verdienten zweiten Platz ebenfalls die durchgehend guten Leistungen aller Schwetzinger Kämpfer.

Posted in Judo.