Budosport hautnah erlebt

Budosport hautnah erlebt

Ferienkinder zu Gast beim Budo Club

 

Auch in diesem Jahr war der 1.BC Schwetzingen einen Tag lang Gastgeber für die Kids im Rahmen des Ferienprogramms. An der Zahl der gemeldeten Kinder war die Neugier und das ungebrochene Interesse an den Budosportarten erkennbar. Die Wissbegier der Teilnehmer war schier grenzenlos und die erfahrenen Trainer, Markus Thiemann, Alexander Pfau, Kerstin Göpel und Dr. Karl-Heinz Link hatten alle Hände voll zu tun, denn mit Kampfsportlern hatten die Kids bisher kaum oder schlicht noch gar nichts zu tun. Der Vormittag stand nicht nur im Zeichen von sportlichen Demonstrationen, wie Selbstverteidigungstechniken vom Judo und MSD (Modern Self Defense) der Gastgeber, vielmehr wurden die Ferienkinder dann auch spielerisch an diesen Sport herangeführt. Vom Warmmachen und Stretching ging es über Handstände und Rollen bis zu Saltos, den Grundlagen der Fallschule. Das machte natürlich auch Appetit für das folgende Mittagessen. Hier zeichnete sich der Mannemer Hähnchen Grill aus, der halbe Hähnchen, Nuggets und Pommes Frites servierte. Ute und Jürgen Mirbach versorgten die Rasselbande mit erfrischenden Getränken, die bei den tropischen Temperaturen mehr als willkommen waren. Nachdem Hunger und Durst gestillt waren, stand am Nachmittag der Spaßfaktor im Mittelpunkt. Bei verschiedenen Bewegungsspielen tobten sich die Kids nach Herzenslust aus. Am Ende war in den Gesichtern der Ferienkinder das Erlebnis eines tollen Tages abzulesen.

ako

IMG-20150807-WA0001

Posted in Allgemein.