Karl Rupp feiert seinen 70.

Am 28. Oktober feierte eines der Budo Club Urgesteine einen runden Geburtstag. Karl Rupp wurde 70 Jahre alt. Er gehörte zu den Gründungsmitgliedern des sportlichen Vorgängers, dem KSV 56 Schwetzingen, dem heutigen Budo Clubs.

Schon mit jungen Jahren betrieb er erfolgreich seinen Judosport in der Spargelstadt. Aber nicht nur dort, sondern auch in Karlsruhe, wo er 1972 sein Studium absolvierte und unter anderem an den Deutschen Hochschulmeisterschaften teilnahm. Natürlich war Karl Rupp jahrelang im Judoteam des Budo Club Schwetzingen aktiv und verhalf seinen Mannschaftskameraden zu wichtigen Siegen. Erst 1982 war für ihn dort Schluß. Seither verfolgt er gespannt die sportlichen Entwicklungen in seinem Verein, dem er bis heute verbunden ist. Zu seinem 70. gratuliert ihm die ganze Schwetzinger Judoschar und wünscht ihm für seinen weiteren Lebensweg alles Gute.

Dies unterstrichen während einer kleinen Feierstunde auch die beiden Clubvorstände Jürgen Pfau und Jürgen Marcinkowski, die es sich nehmen ließen, dem Jubilar persönlich ihre Aufwartung zu machen, Ehrensache.

ako

Posted in Judo.