Spiel und Spaß vor den Sommerferien

Kurz vor Beginn der Sommerferien sollten auch noch die Kleinsten der Karateabteilung ihren Spaß bekommen:

Passend zu Olympia 2012 sollten die Karatekids im Zeichen der fünf Ringe beim letzten Training dieses Schuljahres ihren Spaß haben. So gab es bei diesen olympischen Spielen Sportarten wie Ball prellen, jonglieren, balancieren, hüpfen, über Stöcke springen, Seilspringen und einen großen Hindernisparcour. In viele einzelne Startgruppen aufgeteilt gaben die Kleinsten ihr Bestes. Die Zeiten wurden genau gestoppt, Punkte vergeben und schwer gerackert, natürlich nie ohne den olympischen Gedanken – dabei sein ist alles – außer Acht zu lassen.

Am Ende standen drei herausragende Sieger fest. Den 3. Platz holte sich Cyrille Lorang, den 2. Platz belegte Duhan-Cahid Kurtoglu. Den 1. Platz und somit „Olympia-Siegerin“ der Karatekids des 1. B.C. Schwetzingen wurde Melissa Wolf.

ako

Posted in Karate.