Ehrungen für Schwetzinger Karatekas

Selbst in Pandemiezeiten ruht der Kampfsport nicht gänzlich. Der Sportverkehr mit befreundeten Clubs kam seit Coronabeginn faktisch zwar zum Erliegen, aber ganz aus der Welt war er natürlich auch nicht. Ein herausragendes Beispiel gelebter Kooperation ist die Verbundenheit zwischen dem Budo Club Schwetzingen und dem Nikko Dojo im brandenburgischen Woltersdorf.

Die Karateabteilung unter der Leitung von Shihan (Meisterlehrer) Rafael Carrera und Sensei (Lehrer) Petra Carrera ist seit Jahren mit dem Nikko Dojo freundschaftlich verbunden und besucht dort regelmäßig Lehrgänge. Das gegenseitige Respektieren und Lernen fand jetzt seinen Höhepunkt mit der offiziellen Auszeichnung der fünfjährigen Mitgliedschaft bei Nikko Dojo.

Geehrt wurde neben Rafael, Petra und Raphaela Rebeca Carrera auch Michael Bierhals.

Natürlich fand die Übergabe der Urkunden und Ehrennadeln nicht vor Ort, sondern während einer kleinen Feierstunde inmitten eines besonderen Trainings in Schwetzingen statt.

Um die Kooperation weiter zu vertiefen hoffen die Karatekas des Budo Club auf ein sportliches Wiedersehen in Woltersdorf im nächsten Jahr.

ako

Posted in Karate.