Michael Hipp jetzt mit Schnapszahl

Bekanntlich soll das Leben mit 66 erst anfangen. Getrau diesem Motto feierte einer der Kampfsportler aus der Modern Self Defense Abteilung, der quasi seit Anbeginn mit dabei ist, seinen 66. ten Geburtstag.

Michael Hipp trat am 1.1.98 in den Verein ein, von 2002 bis 2006 war er Pressewart und seit 2018 ist er als Webmaster für den Budo Club tätig.

Rein sportlich besitzt er seit 2021 den 6. DAN in M.S.D. und den 1. DAN im Tanto Jutsu Do (Messerkampf).

Weiter aktiv bleiben ist seine Devise, das fängt schon beim wöchentlichen Training an. Denn war rastet, der rostet und wer will das schon.

Die Clubverantwortlichen Jürgen Pfau und Jürgen Marcinkowski nutzten natürlich die Gelegenheit, um dem Jubilar und frisch gebackenem Rentner, mit einem Präsent bewaffnet, ihre Aufwartung zu machen. Herzlichen Glückwunsch.

ako

Posted in Modern Self Defence.